Hauptnavigation

Leistungen

Leistungsspektrum

Am Anfang steht eine ausführliche Erhebung Ihrer Krankengeschichte, gefolgt von einer eingehenden körperlichen Untersuchung.

Darauf aufbauend können technische Untersuchungen erforderlich werden.

  • Ultraschalluntersuchung der Gelenke und des Bauchraumes
  • Röntgenuntersuchung mittels digitaler Röntgentechnik im Hause
  • Spezielle rheumatologische Labordiagnostik vor Ort
  • Gelenkpunktionen und -injektionen
  • Osteoporosediagnostik (Bestimmung Ihres persönlichen Risikos für das Auftreten einer Osteoporose. Knochendichtemessung mit DEXA-Technik an Wirbelsäule und Oberschenkel)
  • Erstellung eines individuellen Therapieplans unter Einbeziehung medikamentöser, nuklearmedizinischer und operativer Behandlungsmöglichkeiten
  • Kontinuierliche Betreuung bei Vorliegen einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung auf hohem fachlichen Niveau
  • Behandlung im Rahmen von Therapiestudien mit innovativen Medikamenten, falls gewünscht